Die Orgel von St. Matthäus
Orgelunterricht

 

Startseite   Veranstaltungen   Chöre   Orgel/Unterricht   Kontakt/Impressum

 
   
   
 

Orgel in der St. Matthäus-Kirche, Markt Einersheim

 
 

 
 

 
 

 
 

In dem schönen barocken Gehäuse von 1752 befindet sich ein neues Orgelwerk der Fa. Hey, Urspringen, erbaut 1983.

 
 

 
 

Disposition:

 
 
1. Manual - Koppelmanual
2. Manual - Hauptwerk C - g³
3. Manual - Hinterwerk C - g³
schwellbar
Pedalwerk C - f^1
 
 
1) Prinzipal
2) Metallgedackt
3) Koppelflöte
4) Waldflöte
5) Mixtur 4-5fach
6) Trompete
  8'
  8'
  4'
  2'
11/3
  8'
  7) Holzgedackt
  8) Weidenpfeife
  9) Principal
10) Rohrflöte
11) Nasat
12) Octav
13) Terz
14) Quintlein
15) Scharff 3fach
16) Rohrschalmey
    
  8'
  8'
  4'
  4'
22/3'
  2'
13/5'
11/3'
  1'
  8'

17) Subbaß
18) Octavbaß
19) Gedacktbaß
20) Choralbaß
21 )Rauschpfeife 3fach
22) Fagott

Pedalkoppel 2/P, 3/p
mechanische Spieltraktur
elektrische Registertraktur,
Setzeranlage

16'
 8'
 8'
 4'
 2'
16'
 
 

 
 

Orgelunterricht

 
 

 
 

Da der Orgel bei der musikalischen Gestaltung der Gottesdienste eine zentrale Bedeutung zukommt, sehe ich in der fundierten Ausbildung von NachwuchsorganistInnen eine meiner wichtigsten Aufgaben.

 
 

 
 

 
 

 
 

Der Unterricht findet wöchentlich oder im 14-tägigen Turnus statt. Eine Unterrichtsstunde (ausschließlich Einzelunterricht) dauert 45 Minuten und kostet aufgrund großzügiger Unterstützung durch die Landeskirche lediglich 17,64 €. Die Stunden werden vierteljährlich abgerechnet und die Kosten an das Evangelische Dekanat Markt Einersheim überwiesen.

Eine Altersgrenze für den Orgelunterricht gibt es nicht. Voraussetzung sind jedoch grundlegende Kenntnisse am Klavier oder einem anderen Tasteninstrument. Um lange Anfahrtswege zu vermeiden, findet der Unterricht derzeit in den Kirchen Markt Einersheim und Scheinfeld statt.

Wenn Sie Interesse an Orgelunterricht haben erkundigen Sie sich bitte in Ihrem Pfarramt oder wenden sich direkt an Dekanatskantorin Marianne Schmidt.